Digitale Spuren – Was wird hinterlassen?

Was tun im Trauerfall?

Digitaler Nachlass – wir bieten Ihnen die Lösung

Bereits über 80 % der Deutschen nutzen regelmäßig das Internet.
Sie schreiben eMails, eröffnen Profile bei sozialen Netzwerken, regeln Ihren Zahlungsverkehr über das Online-Banking, betreiben eigene Websites, erwerben Waren und machen Gebrauch von weiteren, kostenpflichtigen Angeboten.

Der Erbe tritt in alle Rechte, Pflichten und Rechtsverhältnisse des Verstorbenen ein:

  • Online-Konten bleiben über den Tod hinaus bestehen
  • Verträge und Verbindlichkeiten gehen auf Erben über
  • Vermögenswerte bleiben unentdeckt

Mit dem Online-Schutzpaket gewinnen Sie Sicherheit und Kontrolle in der Regelung des digitalen Nachlasses:

Schutz vor Schulden
Bei kostenpflichtigen Internetaktivitäten des Verstorbenen können zugrundeliegende Verträge, wie z.B. Abonnements, gekündigt, oder übertragen werden. Unnötig fortlaufende Kosten werden somit verhindert.

Schutz der Privatsphäre
Öffentliche Profile (soziale Netzwerke/Branchenbucheinträge) können deaktiviert oder in einen “Trauer-Modus” überführt werden.

Sichern von Guthaben
Online-Guthaben oder andere Vermögenswerte aus Online-Aktivitäten des Verstorbenen werden ermittelt und treuhänderisch den Erben zugeführt.

Senden Sie uns eine Nachricht

Standort

Holger-Crafoord-Straße 2,
72379 Hechingen

Erreichbarkeit

24/7 erreichbar

Telefon