☰ Menu
Tel.: (07471) 20 67

Unternehmensphilosophie

Beratungsraum

Wenn ein lieber Mensch uns verlässt, geht auch ein gutes Stück der eigenen Vergangenheit mit. Die Tragweite dessen, was das bedeutet, kann man nicht in wenigen Tagen erfassen; Trauer braucht Zeit.

Dennoch ist man gefordert. Es müssen Entscheidungen getroffen werden, die wohl überlegt sein wollen. Es gilt, die Formalitäten zu erledigen – und dann eine Verabschiedung vorzubereiten, die der Individualität des Verstorbenen gerecht wird. Das kann unter religiösen Aspekten geschehen, oder auf eine ganz andere Weise, die man weitestgehend selbst mitbestimmt.

Wir begleiten jeden Trauerfall ganz persönlich und setzen Ihre individuellen Wünsche für die Trauerfeier und die Bestattung um, soweit dies in den rechtlichen Möglichkeiten steht. Das reicht über die Auswahl von Text und Musik für die Trauerfeier, bis hin zur Selbstgestaltung von Sarg und Grabmal oder weiteren persönlichen Wünschen.

Ob Sie eine traditionelle Beisetzung wünschen oder unkonventionelle Wege gehen wollen, entscheiden Sie ganz alleine. Doch wir können Sie darin unterstützen, einen Weg der Abschiednahme zu finden, der für Sie angemessen und ein würdiges Gedenken des Verstorbenen ist.